KampfClub

Online-Vereinsverwaltung

×

Über KampfClub


KampfClub ist eine Online-Vereinsverwaltung für kampfsport-treibende Vereine. Das System erlaubt verschiedenen Benutzern auf dem gleichen Datenbestand zu arbeiten und somit komplizierte Prozesse zum Datenaustausch zu vermeiden.

Die Rechte der einzelnen Benutzer können genau festgelegt werden, so dass Trainer beispielsweise nur ihre eigenen Sportler bearbeiten können. KampfClub ermöglicht es alle Sportler, Trainer, Kampfrichter und Funktionäre eines Vereins, sowie die Beiträge und Gürtelprüfungen in einem Datenbestand zu pflegen. Funktionen zur Trainings-Anwesenheit geben dem Trainer die Möglichkeit, die Leistungsentwicklung der Sportler zu beobachten und zu dokumentieren. Ein Modul zur Trainings-Anmeldung optimiert die Personenzahl bei den Trainingseinheiten.

KampfClub wurde abgeleitet von der Schwester-Software WebClub, die im Bereich der Schwimmvereine bereits über 200 Mal im Einsatz ist. Die Adaption für den Kampfsport erfolgte in Zusammenarbeit mit dem KBV Erding und dem Bundestrainer Peter Lutzny. Das System wird ständig weiter entwickelt und verbessert. Den Anwendern wird regelmäßig ein neuer Systemstand zur Verfügung gestellt, der über den integrierten Updater installiert werden kann. Dadurch entstehen keinerlei Mehrkosten. Aktuell verwenden bereits 4 Vereine das System.

Haupt-Vorteile von KampfClub:

  • Mehrere Personen können gleichzeitig auf den gleichen Datenbestand zugreifen (kein Datenaustausch mehr notwendig)
  • den einzelnen Personen können Rechte zugewiesen werden, so dass diese nur das Ändern können, was sie auch ändern dürfen
  • Bedienung über einen Browser, d.h. unabhängig vom Betriebssystem funktioniert es auch bei MAC, IPad & Co. und Android-Geräten
  • Nachhaltung der Gürtelprüfungen und Anzeige von möglichen Prüflingen für die nächste Gürtelprüfung

Für KampfClub gibt es eine Onlinehilfe, die die einzelnen Funktionen erläutert und deren Bedienung beschreibt. Die Onlinehilfe eignet sich auch, um einen Einblick in die Funktionen des Systems zu bekommen. KampfClub ist DIE Software zur Verwaltung von Vereinen im Kampfsport.

Auf Wunsch stellen wir gerne kostenlos einen befristeten Testzugang zur Verfügung.

KampfClub - Online-Vereinsverwaltung

Was wir wollen


MISSION: Wir wollen die Arbeit der ehrenamtlichen Personen in den Vereinen unterstützen und alltägliche Prozesse effektiv und schnell ausführbar gestalten.

Die verschiedenen Stellen eines Vereins sollen ihre Aufgaben ausführen können, ohne in die Bereiche anderer Stellen einzugreifen - aber auch ohne komplizierte Datenaustausch-Vorgänge benutzen zu müssen. Die Daten sollen stets aktuell sein, was vor allem dadurch erreicht wird, dass diejenigen die Daten anpassen können, die Änderungen als erstes erhalten.


VISION: Unsere Vision ist ist eine Software, die es allen Abteilungen und Ehrenamtlichen eines Vereins ermöglicht, auf ein und demselben Datenbestand alle ihre Aufgaben auszuführen, keine doppelten Datenerfassungen machen zu müssen und dadurch effektive Prozesse zur Verfügung stellt. Ziel ist es, dass sich alle Beteiligten auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren können.

Leistungen

Was das System kann



PERSONENVERWALTUNG

Die einzelnen Personen können mit ihren Eigenschaften Sportler, Trainer, Kampfrichter und / oder Funktionär verwaltet werden. Umfangreiche Funktionen erleichtern die Kommunikation und die Überwachung von Attesten. Für jede Eigenschaft kann die Person eine oder mehreren Gruppen zugeordnet werden, so dass die Funktionen innerhalb des Vereins abgebildet werden können.

Zu den Kindern und Jugendlichen können zusätzlich die Eltern definiert werden und das System kann so eingestellt werden, dass Mails an die Kindern automatisch auch an die Eltern geschickt werden.

BEITRÄE

Beiträge können definiert und den Personen zugeordnet werden. Dabei sind Zahlungsweise und Zahlungsturnus personenabhängig einstellbar und es kann für die Personen auch ein abweichender Beitragszahler definiert werden.

Zum einem Stichtag können alle fälligen Beitragszahlungen generiert werden. Der Zahlungseingang kann nachgehalten werden und es ist möglich, Zahlungserinnerungen per E-Mail zu verschicken. Eine SEPA-Lastschriftdatei für den Bankeinzug kann erstellt werden.

GÜRTELPRÜFUNGEN

Die verschiedenen, verfügbaren Gürtel können hinterlegt werden. Zum einem Stichtag kann ermittelt werden, welcher Sportler welche Gürtelprüfung ablegen kann. Prüfungen können auf einfachste Weise geplant und die Teilnehmer per E-Mail eingeladen und angemeldet werden.

Für die Gürtelprüfungen können Prüfungsbögen generiert werden, die entweder auf einem Standard beruhen oder individuell angepasst werden.



TRAINING

KampfClub verfügt über ein Modul zur Trainingsplanung und Trainingsdokumentation. Hier können Trainingseinheiten hinterlegt werden und zu den einzelnen Sportlern kann die Anwesenheit abgespeichert werden. Ein Modul zur Trainingsanmeldung ermöglicht es, dass Sportler sich zu Trainingseinheiten anmelden und steuert damit jene Trainingseinheiten optimal, die personenbegrenzt sind.

Über die Rechteverwaltung kann auch vorgegeben werden, dass die Sportler ihre Anwesenheit selber dokumentieren.

AUSWERTUNGEN

Personenlisten können selber definiert werden. Dabei entscheidest du als Anwender, welche Daten in welcher Reihenfolge ausgegeben werden. Die Anzahl der Listen ist nicht begrenzt.

Diverse Auswertungen erleichtern die Arbeit von sportlicher Leitung und Trainern. Durch die Möglichkeit, die Anwesenheit zu pflegen ist eine Betrachtung des Trainings der Sportler möglich und die Trainer können auf einfachem Weg die für die Abrechnung relevanten Stunden ermitteln.

BENUTZERRECHTE

Die Rechte der verschiedenen Benutzer sind in Benutzergruppen festgelegt. Neben den systemeigenen Benutzergruppen können beliebig viele eigene Benutzergruppen angelegt werden. Für nahezu jede einzelne Funktion des Systems kann festgelegt werden, ob ein Benutzer diese ausführen darf oder nicht. Jeder Benutzer des Systems ist einer dieser Benutzergruppen zugeordnet.

Trainer dürfen z.B. die Personendaten nur für die Personen ihrer eigenen Gruppe einsehen und bearbeiten. Die Geschäftsstelle erhält das Recht, die Personendaten vollständig zu bearbeiten, kann aber keine Anwesenheit bearbeiten oder Trainingsanmeldungen vornehmen. Jede denkbare Kombination von Rechten kann durch die eigenen Benutzergruppen abgebildet werden.



ZUGANGSKONTROLLE

Es werden zwei Arten von Zugangskontrollen unterstützt. Entweder bekommen die Mitglieder einen Zugang zum System und scannen vor Ort einen ortsgebundenen QR-Code ein oder die Mitglieder bekommen einen persönlichen QR-Code und scannen diesen vor Ort in einem externen Zugangssystem. Das externe Zugangssystem kann optional geliefert und auch mit einer Ampel zur Rückmeldung an das Mitglied ausgestattet werden.

Die Zugangssysteme dokumentieren die Anwesenheit und erleichtern damit auch die Kontaktverfolgung, in dem entsprechende Listen zur Verfügung gestellt werden.

UPDATES

Das System wird kontinuierlich weiter entwickelt und verbessert. In regelmässigen Abständen werden Updates bereit gestellt, die von Benutzern mit entsprechenden Rechten installiert werden können. Über zur Verfügung stehende Updates wird beim Anmelden entsprechend informiert. Die Updates sind in der Lizenz enthalten und verursachen keine weiteren Kosten. Änderungen in den Formularen des deutschen Schwimmverbands und Anpassungen in den Wettkampfbestimmung werden auf diese Weise schnell umgesetzt und stehen allen Anwendern zeitnah zur Verfügung. Damit wird sicher gestellt, dass stets die aktuellen Regularien und Verfahren eingehalten werden.

Technisches


Wie es funktioniert: KampfClub ist ein SAAS-Projekt

Ihr bekommt eine Subdomain bei kampfclub.app, z.B. meinverein.kampfclub.app und wir kümmern uns um die Einrichtung und Wartung des Systems und sind Ansprechpartner bei auftretenden Fragen. Ihr benutzt das System, so wie ihr heute andere Programme auf eurem PC verwendet - ganz bequem mit einem Browser. Nach Ablauf der Lizenzzeit stehen die Daten für einen gewissen Zeitraum weiterhin zur Verfügung und das System kann auch weiter genutzt werden - allerdings sind die Ausgaben mit einem Demoversion-Vermerk versehen. Volle Kontrolle über die Kosten durch ablaufende Lizenzen, die nicht automatisch verlängert werden - ihr entscheidet selber, ob die Lizenz verlängert wird oder nicht.

SAAS = Software as a service (Definition bei Wikipedia)

Sicherheit


Datensicherheit steht bei uns an erster Stelle

  • Betrieb auf einem deutschen Server bei einem deutschen Provider
  • Betrieb als sichere Seite (https://)
  • alle Personendaten sind in der Datenbank verschlüsselt abgelegt
  • Zugriff nur mit gültigen Login-Daten (geschlossenes System)
  • Umfangreiche Verwaltung von Benutzerrechten (wer darf was)
  • alle technischen Massnahmen zur Absicherung der Übertragung zwischen Browser & Server sind getroffen
  • beim Sicherheitscheck von Mozilla bekommen unsere Seiten das Rating  A+

Preise

Ihr zahlt bequem per Rechnung. Alle Preisangaben inklusive der jeweils gültigen MwSt.

Die Rechnung wird als PDF-Datei an die angegebene Mailadresse gesendet. Die Lizenz gilt jeweils für den bestellten Zeitraum und endet danach automatisch. Kein Abo, keine Kündigung notwendig. Soll das System weiter genutzt werden, muss aktiv eine Verlängerung bestellt werden. Auf die ablaufende Lizenz wird im System hingewiesen.

Aufgrund des deutlich gestiegenen Leistungsumfangs von KampfClub und der allgemeinen Preissteigerung wird der Preis für die Lizenzverlängerung im Lauf des ersten Quartal moderat angepasst werden.



Neukunde

Einmalige Einrichtungskosten

plus

Lizenz für 6 Monate

Lizenzverlängerung

Lizenz für 12 Monate

5,95 €/Monat

 

Zusatzleistungen

Definieren von Listen - 5,95 €/Liste

Einrichten eines anwenderspezifischen Layouts - 29,75 €

Individuelle Funktionen auf Anfrage

Kontakt / Impressum / Datenschutzerklärung / AGB

 

Kontaktadresse / Angaben gemäß § 5 TMG

KampfClub ist ein Projekt von easywk.de

  Björn Stickan

  Fünfkirchener Str. 2, 85435 Erding

  +49 (0)8122 4795648

  info@easywk.de


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE275819650


Redaktionell Verantwortlicher

Björn Stickan


Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:
https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Kopfzeilen-Foto erstellt von senivpetro - de.freepik.com

 

Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung kann aufgrund ihres Umfangs entweder eingeblendet oder als PDF in einem neuen Fenster geöffnet werden.


SaaS-Vertrag / AGB

KampfClub ist eine Software-as-a-Service Anwendung. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. der SaaS-Vertrag sind die rechtliche Grundlage zur Nutzung der Anwendung. Mit der Bestellung wird der SaaS-Vertrag anerkannt.


Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung

Da in KampfClub auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, muss nach der DSGVO eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung zwischen uns als Anbieter und dem Kunden geschlossen werden. Mit der Bestellung wird diese Vereinbarung automatisch Vertragsbestandteil.

Die Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung wird mit der Bestellung automatisch an den den Ansprechpartner und das aktuelle Datum angepasst und zusammen mit der Bestellung als PDF geschickt. Es ist nicht notwendig, das Dokument im Vorfeld auszufüllen. Der nachstehende Download dient lediglich als Beispiel.